Firmengründung in den USA

Die Firmengründung in den USA ist aus vertriebstechnischen, administrativen und haftungsrechtlichen Gründen üblich und zu empfehlen. Auf diese Weise kann das Haftungsrisiko der geschäftlichen Aktivitäten der europäischen Gesellschaft in den USA signifikant gemindert werden.

Die Firmengründung in den USA unterscheidet sich in rechtlicher Hinsicht erheblich von der Situation in Europa. In den USA gibt es weder ein Handelsregister, eine Notarisierungspflicht, noch ein Mindestkapital und die U.S. Gesellschaften werden ausschließlich auf Staatenebene gegründet („a Delaware Corporation“). Nach Quotierung eines Festpreisangebotes für sämtliche juristischen Arbeiten führen wir Sie pro-aktiv durch den Firmengründungsprozess hindurch. Die Wahl der Rechtsform und die korrekte Besetzung des Board of Directors und der Corporate Officers fallen z.B. in diesen Bereich.

Firmengründung in den USA – wir unterstützen Sie dabei

Ziel ist es, das sich das Mutterunternehmen um die vertriebstechnischen Aspekte kümmert und wir den Rechtsteil übernehmen. Weil zu Beginn nur Kosten anfallen, soll die Firmengründung in den USA so schnell wie möglich durchgeführt werden, so dass die U.S. Gesellschaft schnellst möglich auf dem U.S. Markt geschäftlichen Erfolg haben kann. Wir tragen dafür Sorge, dass weder die Muttergesellschaft in Europa noch die Organe der U.S. Tochtergesellschaft ein Haftungspotential aufbauen.
Kreditkarten, lokale Versicherungen, Visa, Bankkonten, und Anmietungen von Büros und Warenhäusern sind ohne eine Firmengründung in den USA kaum zu bekommen. Sie sind andererseits aber für das operative Geschäft unerlässlich. Darüber hinaus ist es fast unmöglich, ohne Firmengründung ein Visum zu beantragen. Denn die U.S. Gesellschaft ist sog. Sponsor des Visums. Dieser Aspekt ist praxisrelevant, denn die meisten Firmen entscheiden sich nach der Firmengründung dazu, einen Mitarbeiter aus Europa zu entsenden, und dieser benötigt eine Arbeitserlaubnis.
Nach der Firmengründung und wenn Sie mit den juristischen Dienstleistungen der Kanzlei zufrieden sind, stehen wir Ihnen für die weitere Beratung bei dem operativen Geschäft zur Verfügung und übernehmen die Rolle des Corporate Secretary.